NAUTISCHE BEGRIFFE

Nautische Begriffe Motorboot

Nautische Begriffe einfach erklärt

 

Auf dem Weg zum Captain kommen auch viele neue Begriffe ins Spiel. Da kann es hilfreich sein, ein paar Begriffe schon vor der ersten Fahrstunde zu lernen. Bug, zu Berg, zu Tal, Boot klarieren sind wenige Begriffe die im Bootsalltag anzutreffen sind. Wir haben für euch hier eine kleine Liste der meisten Nautischen Begriffen zusammengestellt.

 

 

1Ahoi!
Wird oft als "Gruss" zwischen Seeleuten verwendet.
2Bug
Als Bug wird das vordere Schiffsende bezeichnet.
3Backbord
Linke Seite des Schiffes (in Fahrtrichtung blickend), in Hafeneinfahrten und Fahrrinnen die linke Seite von See aus.
4Das Schiff Belegen
Das Schiff festmachen an Pollern oder Klampen. Befestigen am Steg oder im Hafen (Wetterfest machen).
5Heck
Dieser Begriff wird für die Rückseite des Schiffes verwendet.
6Klampe
Befestigungsmöglichkeit am Steg, Hafen oder auch am Schiff selbst.
7Klarmachen zum Ablegen
Das Schiff betriebsbereit machen und alle Vorkehrungen treffen um abzulegen.
8Poller
Befestigungsmöglichkeit an Land, wird oft mit einem Mastwurf gesichert.
9Steuerbord
Rechte Seite des Schiffes aus Sicht des Fahrers. Oft ist auch der Führerstand auf dieser Seite, daher die Ableitung Steuerbord.
10Zu Berg oder zu Tal
Zu Berg -> Fahrt in Richtung Quelle / Zu Tal -> Fahrt in Richtung Meer
 

Weitere Begriffe sowie umfangreiche Erklärungen kannst Du auch auf Wikipedia entdecken.

LERN SOFTWARE